Provisorium und Vorarbeiten (2016)

Um einen übergangslosen Betrieb des Kurhauses zu gewährleisten, müssen vorab alle haustechnischen Anlagen und Anschlüsse provisorisch umgelegt werden. Diesbezüglich wird der Haupteingang des Kurhauses in Richtung Schwarzstrasse verlegt.

Provesorische Eingänge (Kuhrhaus) u. Umlegung der Haustechnik