0160 Bauhof "LKW-Halle" Neubau

Neubau und Strukturverbesserung
Errichtung einer neuen LKW-Halle, auf dem
Areal des Bauhofes der Stadtgemeinde


Bauherr:          Stadt Salzburg Immobilien GmbH
Architekt:                            Ges.GU Gerstel GmbH

Bauzeit:                                                Herbst 2014
Investitionskosten:                 ca. netto  1,5 Mio €

Projektbeschreibung

Mit Hinblick auf den Masterplan für die Bewirtschaftung des Bau- und Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Salzburg, wird in dieser Etappe eine neue LKW-Halle errichtet.

Im Süd-östlichen Bereich der Liegenschaft wird durch Abbruch von zwei Garagen bzw. Lagergebäuden Platz geschaffen. Es ergibt sich für den Neubau der Halle ein Flächenausmaß von ca.2.000 m² und für das Flugdach ca. 460m². Dies ergibt eine Unterbringung von 25 LKWs mit Pflug im Hallen- und 10 Klein-LKWs im Flugdachbereich.

Die Verkehrserschließung ist durch das bestehende Betriebsgelände gegeben. Die Ver-u. Entsorgung erfolgt über den Bestand. Die Baufluchtlinie im nord-östl. Bereich bleibt wie im Bestand erhalten. Der Rechteckige Baukörper wird als Großgarage eingestuft und nach den  Auflagen der Baubehörde lt. BauTG und der GaragenVO errichtet.

Pläne